Herzlichen Glückwunsch, Joe!

Geburtshaus Joseph Pilates
Das Geburtshaus von Joseph Pilates in Mönchengladbach. Foto: S. Grootenhuis

Heute vor 132 Jahren, am 9. Dezember 1883, wurde Joseph Pilates in Mönchengladbach geboren. Nachts um halb vier, an einem Sonntag erblickte er das Licht der Welt – und wenig deutete darauf hin, dass sein Name mehr als ein Jahrhundert später auf der ganzen Welt bekannt sein würde.

Der Säugling wurde in einfache Verhältnisse hinein geboren: Sein Vater war der Schlossergeselle Friedrich Pilates, seine Mutter Helena war Hausfrau und ehemalige Fabrikarbeiterin. Sie konnten ihrem Sohn zwar keinen Komfort und kein leichtes Leben bieten, stattdessen schenkte ihm sein Vater jedoch etwas viel Wertvolleres: Er steckte ihn an mit seiner Begeisterung für das Turnen, Boxen und für die Schwerathletik.

Joseph wuchs heran und machte eine Lehre zum Bierbrauer. Seine Leidenschaft aber galt von Kindheit an dem Körper und der Bewegung. Als er 1915 wegen des Ersten Weltkriegs im Internierungslager für Zivilisten Knockaloe auf der Isle of Man landete, bot sich ihm endlich die Gelegenheit, dieser Leidenschaft seine ganze Zeit zu widmen.

Zurück in Deutschland gründete er in Gelsenkirchen eine Boxschule und zog dann weiter nach Hamburg, wo er Polizisten der Ordnungspolizei in Selbstverteidigung unterrichtete und mit Rehabilitationspatienten arbeitete. 1926 wanderte er dann in die Vereinigten Staaten aus, wo er ein Jahr später sein eigenes Studio für Körperkräftigung eröffnete, das er bis zu seinem Tod mit großem Erfolg führte.

Joseph Pilates war überzeugt, dass er mit seiner Methode einen Weg gefunden hatte, um die Menschheit glücklicher zu machen: „Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung für Glück“, schrieb er in seinem Buch Return to Life through Contrology. Heute teilen immer mehr Menschen diese Ansicht. Viele Millionen praktizieren rund um den Erdball Pilates!

Ich finde das ist ein Grund zu feiern! Vielen Dank für alles und herzlichen Glückwunsch, Joseph Pilates!

Mehr über das Leben von Joseph Pilates findet ihr in meinem Buch „Joseph Pilates. Der Mann, dessen Name Programm wurde“

Ich freue mich sehr über das steigende Interesse an der Person Joseph Pilates! Seit das Buch im September erschienen ist, werde ich viel eingeladen, um über sein Leben zu erzählen: Hier findet ihr alle anstehenden Lesungen und Workshops

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s